Baubegleitung und Bauabnahme


Falls Sie ein Haus bauen möchten oder sich für ein Fertighaus oder schlüsselfertiges Bauen entschieden haben, arbeiten wir gerne baubegleitend für Sie. Wenn alles glatt läuft, haben wir wenig Arbeit und freuen uns über den reibungslosen Ablauf.

Wir kommen zur Bauabnahme und stehen für Sie wie folgt zur Verfügung:

  • Für Rückfragen bei Mehrkosten und Zusatzleistungen
  • Falls eine Leistung nicht in Ordnung ist
  • Zur Kontrolle einzelner Bauabschnitte wie Kellerabdichtung, Ausführung der Winddichtigkeit, Vorarbeiten der Fliesenarbeiten und mehr
  • Zur Kontrolle des Bautenstandes und damit der Höhe der Abschlagszahlungen

Gerne begleiten wir Ihre Baumaßnahme auch komplett:

  • Beim ersten Termin im Vorfeld zur Einsicht in die Leistungsbeschreibung, der Pläne und des Bauvertrages
  • Unabhängige Kontrolle der Bodenplatte, Wandabdichtung und Entwässerungsleitungen, Rohbauabnahme des Kellers, Freigabe zur Verfüllung
  • Rohbauabnahme des Hauses: Abdichtung der Türen, Fenster, Terrasse, Balkon, Balkontüren, Dach, Mauerwerk und Decken

Bei der Bauabnahme werden Mängel der Bauausführung protokolliert. Am Besten ist es, wenn bereits im Vorfeld der Abnahme eine Baubegleitung stattgefunden hat, damit die vorgefundenen Mängel bis zur Abnahme beseitigt werden können.

Mit der Bauabnahme erfolgt die Umkehr der Beweislast.

Vor und während der Abnahme muss der Bauunternehmer nachweisen, dass seine Leistung mängelfrei ist. Nach der Bauabnahme müssen Sie beweisen, dass ein Fehler vorliegt, den der Bauunternehmer zu verantworten hat.

Es gibt verschiedene Zeitpunkte, zu denen Bauabnahmen sinnvoll sind. Zu empfehlen ist in jedem Fall eine Bauabnahme zur Prüfung der Abdichtung im erdberührenden Bereich und im Bereich von Balkonen und Flachdächern. Aber auch der Einbau von Fenstern und Türen, von schwimmendem Estrich und von Dampfsperren im Dachbereich und Wandbereich bei Holzständerbauweise wird immer wieder fehlerhaft ausgeführt und sollte darum geprüft werden.

Nach Bezug des fertig gestellten Objektes gilt dieses sechs Tage nach Ihrem Einzug als abgenommen.

Vereinbaren Sie deshalb rechtzeitig einen offiziellen Bauabnahmetermin zusammen mit Ihrem Baubüro Bruhn. Dieser Ortstermin wird sich lohnen!