Erstellung von Verkehrswertgutachten


Die Wertermittlung von Immobilien sowie bebauter und unbebauter Grundstücke erlangt immer größere Bedeutung.

Die Ermittlung des optimalen Verkaufspreises setzt eine aktuelle Bewertung der Immobilie voraus. Bei der Feststellung von Vermögensverhältnissen, bei Scheidung oder Erbschaft, bei Umnutzung Ihres Betriebes stellt das Verkehrswertgutachten die objektive Grundlage für Ihre Entscheidung dar.

Dabei kann, je nach Art der Immobilie und der Aufgabenstellung, ein Verkehrswertgutachten verschiedene Inhaltsschwerpunkte haben.


Nachfolgend eine Übersicht über verschiedene Bewertungsfälle im privaten und gewerblichen Bereich:

  • Verkehrswertgutachten zur Ableitung des Verkaufspreises
  • Verkehrswertgutachten zur Überprüfung des Ankaufspreises
  • Verkehrswertgutachten in Scheidungs- oder Erbfolgefällen
  • Beleihungswertgutachten zur Vorlage bei der Bank
  • Wertermittlung von Rechten oder Lasten an Grundstücken
  • Verkehrswertgutachten zur Vermögensfeststellung
  • Ermittlung des Nutzungswerts der alten Betriebsgebäude bei Betriebsumsiedlung oder -umnutzung

Im persönlichen, vertraulichen Gespräch klären wir, welchen Schwerpunkt Ihr Verkehrswertgutachten hat.

Unsere Verkehrswertgutachten sind gerichtsverwertbar und vom Finanzamt anerkannt.